VERSANDKOSTENFREI AB 100 € innerhalb von Deutschland
McOnis Handelskontor
0 Artikel

Dein Warenkorb ist leer.

Hypokras - Gewürzwein nach historischem Vorbild

Hypokras (Gewürzwein)
Der Hypocras oder Ypocras, in anderen Schreibweisen auch Hipocras, Hippocrass, Ypocrasse, Hyppocras, Ipocras, Ippocras oder üpikraz, ist ein mit Honig, später auch mit Zucker, stark gesüßter roter Gewürzwein (Würzwein), dem man im Mittelalter medizinische Eigenschaften zuschrieb.
Das Getränk war wegen der damals sehr teuren Gewürze nur an den Höfen von Königen und reichen Adligen üblich.
Pfeffersäcke nannte man im Mittelalter jene Adeligen und Patrizier, die teure Gewürze aus dem Orient importierten.
Sie allein konnten es sich nicht leisten, ihren Reichtum derart zur Schau zu stellen, dass sie mit diesen kostbaren Spezereyen sogar ihren Wein zu einem Hypocras wie diesen würzten.
Die weiße Sorte des Hypocras, früher auch lûtertranc genannt, heißt in angelsächsischen Wein- und Winzerbüchern Claret.

 

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1