Tiny CX  Mini-Nebelgerät 70 Watt -  im Koffer
799.999991

800,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. LS750-TinyCX

sofort lieferbar

Lieferzeit 2-4 Wochen


Tiny CX Mini-Nebelgerät 70 Watt - im Koffer

Akkubetriebene Klein-Nebelmaschine
Nach dem neuesten Stand digitaler Steuerungstechnologie wurde der Tiny CX entwickelt.
Der Tiny CX ist eine handliche, kompakte Akku-Nebelmaschine, die vor allem durch ihre einfache Handhabung und ihre schnelle Betriebsbereitschaft besticht.




Allgemeines

Der TINY CX ist die neue, weiterentwickelte Version des TINY C07.

Anders als beim Vorgängermodell kann beim TINY CX der Akku gewechselt werden.
Das bewirkt noch grössere Flexibilität im Einsatz - ist der Akku leer, muß das Gerät nicht erst aufgeladen werden, sondern der Akku wird einfach ausgetauscht.

Geliefert wird der TINY CX im praktischen Kunststoff-Koffer.




Das Gerät

Der TINY CX ist eine handliche, akkubetriebene Nebelmaschine, die vor allem durch ihre einfache Handhabung und ihre schnelle Betriebsbereitschaft besticht.

Mit einer minimalen Aufheizzeit von weniger als einer Sekunde, dem geringen Gewicht (630 g) und den kleinen Abmessungen (L = 25; B = 5,3; H = 5,5 cm) bietet dieses Gerät dem Anwender in vielen Bereichen die passende Lösung.

Ob im Theater, im Film-, Fernseh- und Fotografiebereich, in Musicals oder für Spezialeffekte, für Strömungs- und Dichtigkeitsprüfungen - überall wo schnell und effizient Nebel benötigt wird, ist der TINY CX die passende Alternative zu netzgebundenen Geräten.




Die Technik

Alle Komponenten der Maschine sind auf kleinstem Raum in einem stabilen Gehäuse untergebracht.

Wie auch beim TINY FX ist ein Mikroprozessor, der alle wichtigen Funktionen steuert und diese während des Betriebes ständig überprüft, das Herzstück der Maschine. Somit wird eine kontinuierliche Leistungsfähigkeit der Maschine bei optimalem Sicherheitsstandard gewährleistet.

Der TINY CX wird durch einen kompakten Akku (L = 10,5; B = 4,4; H = 4,1 cm) mit der nötigen Betriebsspannung versorgt. Der Akku wird einfach in das Gerät eingeschoben und kann bei Bedarf schnell gewechselt werden.
Durch die intelligente Steuerung wird dem Akku nur dann Energie entzogen, wenn auch genebelt wird. Dadurch erhöht sich die Betriebsbereitschaft der Maschine um ein Vielfaches gegenüber herkömmlichen akkubetriebenen Maschinen.




Der Betrieb

Der TINY CX ist sofort betriebsbereit. Der Akku wird eingeschoben und der Fluidtank, der fest im Gerät installiert ist, wird mit original Tiny-Fluid befüllt. Der Nebelvorgang kann sofort, ohne Aufheizzeit, ausgelöst werden - und das kontinuierlich.

Der interne Akku erlaubt Dauernebel von ca. 10 - 15 Minuten oder bis zu 150 Nebelstösse à 5 Sekunden.

Der TINY CX kann bequem mit einer Hand bedient werden. Der Auslöseknopf ist im Gehäusedeckel integriert und kann mit dem Daumen gedrückt werden.

Das original Tiny- Fluid gewährleistet dichten Nebel bei geringstem Fluidverbrauch (2,3 ml/Min. bei Dauernebel).




Optionale Ansteuerung

Der TINY CX kann auf verschiedene Arten optional angesteuert werden:

Mittels Funkfernbedienung oder Kabelremote.

Mit Hilfe eines DMX-Konverters kann das Gerät problemlos über DMX 512 angesteuert werden.

Mit einem Timer können Nebelzeit und Pausenzeiten für das Gerät eingestellt und abgerufen werden.




Vorteile


  • Kleine Abmessungen, geringes Gewicht
  • Akku wird nur belastet, wenn der Nebelvorgang ausgelöst wird – dadurch lange Betriebsbereitschaft der Maschine
  • Akku einfach wechselbar
  • Aufheizzeit weniger als 1 Sekunde
  • Kontinuierlicher, gleichmäßiger Ausstoß
  • Nebelzeit programmierbar
  • Dauernebel möglich
  • Auslösung per Taster im Gehäuse und optional per Kabelremote, Funkfernsteuerung, DMX-Konverter oder Timer
  • Geringer Fluidverbrauch (2,3 ml/Min. bei Dauerbetrieb)
  • Einfaches Wechseln des Verdampfers bei Bedarf
  • Lieferung im Koffer für Transport und Aufbewahrung
  • Herstellung und Service in Deutschland

Technische Daten

Funktionsprinzip

Verdampfer-Nebelmaschine

Heizleistung

70 Watt


Versorgungsspannung
11,1 V über Akku

Aufheizzeit

0,5 Sek.

Fassungsvermögen Fluidbehälter

50 ml

Fluidverbrauch

2,3 ml/Min. bei Dauernebel

Dauernebel mit geliefertem Akku

10 - 15 Min.

Ansteuerung

Taster im Gehäusedeckel
Funkfernbedienung (Option)
Kabelremote (Option)
DMX 512-Konverter (Option)
Timer (Option)

Steuerung / Temperaturreglung

per Mikroprozessor

Maße TINY CX (L x B x H)

25 x 5,3 x 5,5 cm

Gewicht inkl. Akku

ca. 630 g