Helle Messer werden entwickelt, um den Belastungen und dem Druck beim Einsatz in der Natur stand zu halten.

Sie durchlaufen in der Herstellung bis zu 45 verschiedene manuelle Produktionsprozesse.

Jedes Messer zeugt vom Können der Helle-Messerschmiede und macht Helle so zu einem Synonym für Qualität.

Helle Messer besitzen Klingen aus einem Dreilagen-Stahl, der mittlerweile zum Markenzeichen des Herstellers geworden ist.
Er besteht aus einer harten Kernlage aus rostträgem Stahl mit etwa 0,75% Kohlenstoffanteil und zwei seitliche Lagen aus zähem 18/8 Edelstahl.
Der dreischichtige Aufbau und die verwendeten Stahlsorten machen die Klinge besonders flexibel.
Die Klinge kann sich verbiegen, jedoch nicht brechen.
Ein unschätzbarer Vorteil, denn mit einem verbogenen Messer kann man immer noch arbeiten, während ein abgebrochenes Messer nicht mehr einsatzfähig ist.

Buck Messer SPECIAL 119 - Messer des Monats November/Dezember 2017 - Sonderpreis

Baladeo Messer - Einhandmesser Rio Negro - Stahl AISI 420, Liner Lock - titanbeschichtet Eschenholzschalen, Edelstahl-Gürtelclip

Baladeo Messer - Einhandmesser AMARILLO Damast Look - Stahl AISI 420, Liner Lock - titanbeschichtet - Öse & Kordel

Baladéo Feuerstarter Magnesium, Ferrocerieum (Auermetall), Stahlplättchen mit Sägezahnung